Telefon: +49 (89) 7167760-80 E-Mail: office@colmeia.cloud

Global Job Mapping

 
Bunte Waben
 

Sie kennen das?!

Global agierende Unter­nehmen verfü­gen meist weder über einheit­liche Stellen­titel noch über eine struk­turier­te Stellen­landschaft – zumin­dest nicht über Länder­grenzen hinweg. Insofern sind globale Aus­wertungen, die sich an der Wertschö­pfung der Stelle bzw. des Mit­arbei­ters für das Unter­nehmen orien­tieren, nur schwer, oder nicht möglich.

Die Heraus­forde­rung

Auf den Mit­arbei­ter bezogene Stamm­daten – wie z. B. Geburts­datum, Eintritts­datum, vorhandene Qua­lifi­kationen, Stellen­titel des Mit­arbei­ters, u.v.m. – werden auf Mit­arbei­ter­ebene gepflegt. Auf die Stelle bezo­gene Stamm­daten werden in großen Unter­nehmen selten einheit­lich erfasst. Das heißt, Stellen­titel, Stellen­inhalte, not­wendige Qua­lifi­ka­tionen, Erfah­rungen und Kom­peten­zen, etc. werden als Modell­informationen über­wiegend nicht angelegt. Dies führt dazu, dass HR-Mit­arbei­ter zwar ein­zelne Mit­arbei­ter im System iden­tifizieren können, sie sind jedoch nicht in der Lage, struk­turelle Aus­sagen und Ana­lysen für alle grund­sätzlich gleich­artigen Stellen vor­zu­nehmen.

Unsere Lösung

COLMEIA Global Job Mapping steuert den gesam­ten Zu­ordnungs­prozess von Plan­stellen bzw. Mit­arbeitern zu Stellen, Job-Familien und Grades eines globalen Job­katalogs. Ein mehr­stufiger Ge­nehmi­gungs­pro­zess gewähr­leistet höchste Daten­qualität und durch kunden­spezifi­sche Anpas­sung können verant­wortliche Stake­holder invol­viert werden. Über das inte­grierte Repor­ting können Sie den Prozess in Echt­zeit steuern und detail­lierte Zwischen- und Ergebnis­berichte erstel­len. Mit Hilfe eines auto­mati­sierten Exports können Sie die finalen Daten dann wieder in Ihre lokalen Systeme zurück­spielen.

Nutzer­gruppen und Berechti­gungen für den Daten­zugriff kön­nen effek­tiv und direkt in der COLMEIA Software Suite verwal­tet und sicher­gestellt werden. COLMEIA im­portiert die rele­vanten HR- und Or­ganisa­tions­daten in eine sichere Cloud-Umgebung und stellt einen kon­trollier­ten, schnellen Zu­griff auf die Daten sicher. Ein regel­mäßiger Ab­gleich zwi­schen den führenden HR-Systemen und COLMEIA Global Job Mapping ge­währ­leistet zu jeder Zeit Daten­kon­sis­tenz, auch während lau­fender Ver­än­derun­gen.

 
Software in Desktop
 

Ihre Vorteile

COLMEIA Global Job Mapping ermög­licht einen länder­übergrei­fenden und unter­nehmens­weiten Review von Stellen­beschrei­bungen und Stellen­wertig­keiten und macht somit Ver­gleich­barkeit möglich.

In optiona­ler Kombi­nation mit COLMEIA Global Job Catalog eröff­nen Sie sich die Grund­lage einer ganz neuen Orga­nisations­analyse und –bewertung, welche wiederum als Basis für noch effizien­tere Pro­zesse genutzt werden kann.

  • Orga­nisa­torische Bench­marks können durch­geführt werden: bspw. die An­zahl, Hier­archie­ebenen oder die Stand­ort­ver­teilung qua­lifi­zierter IT- oder F&E-Inge­nieure in der Orga­nisa­tion
  • Durch den Ein­satz viel­fäl­tiger Aus­wer­tungs­mög­lich­keiten, leiten Sie offen­sicht­liche Syner­gien für Ihre stra­te­gische Personal­planung und Personal­einsatz­planung ab
  • Eine attraktive Karriere- und Nachfolgeplanung wird ebenso möglich, wie das Ermitteln des Weiterbildungsbedarfs Ihrer Mitarbeiter. Nutzen Sie die transformierte Datenbasis als Ausganspunkt für Mitarbeiterbindung und als effektives Werkzeug um dem Fachkräftemangel in Ihrer Firma entgegenzuwirken. 

Mit COLMEIA Global Job Mapping erhöhen Sie die Trans­parenz und redu­zieren Sie effek­tiv die Komplexi­tät inner­halb Ihrer Orga­nisa­tion.